Fassadenmarkisen

Fassadenmarkisen sind für moderne Fassaden gemacht. Sie werden direkt vor das Fenster montiert.

Fassadenmarkisen, Markisolette und Fallarmmarkisen

Fassadenmarkisen, Markisolette und Fallarmmarkisen

Senkrecht - und Fassadenmarkisen oder Fenstermarkisen dienen dazu, den direkten Lichteinfall in den Innenbereichen von Räumen zu steuern und sind zudem ein erstklassiger Sichtschutz. Das isolierende Luftpolster zwischen Markisentuch und Fenster sorgt für einen effektiven Wärmeschutz. Dank der grossen Farbauswahl für Tuch und Gestell werden die Produkte nicht nur für den Wärmeschutz eingesetzt, sondern auch als gestalterisches Element in der Architektur.
Alu Fensterladen

Was gibt es für Markisen?


Von der einfachen Fallarmmarkisen über Markisoletten, klassische Senkrechtmarkisen mit verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten bis hin zu modernen Senkrechtmarkisen ‒ Wir sind die Experten für Fenster Sonnenschutz. Besuchen Sie uns im Showroom.

Fassadenmarkise mit offener Führung



Preisgünstige Markise
Dieses Modell kann sowohl auf wie auch in die Fassade montiert werden. Die Führungsschienen können entweder aus Drahtseil oder aus einer festen Schiene bestehen.

Fassadenmarkise mit ZIP



Windstabil und in XXL-Format
Bei diesen Fassadenmarkisen wird der Stoff über die gesamte Höhe mittels eines Reissverschlusssystems geführt. Dabei entsteht weder eine Lichtspalte noch flattert der Stoff.

Markisolette



Südländisches Flair inklusive
Hier fährt das Tuch erst senkrecht nach unten und wird dann mittels Stangen nach aussen gestellt. So hat man von oben Schatten und nach unten hin freie Sicht.

Fallarmmarkise



Die klassische Fassadenmarkise
Bei der Fallarmmarkise wird der Stoff seitlich durchgeführt. Durch die Arme kann die Markise sowohl ausgestellt wie auch fast ganz heruntergelassen werden.